Anschlussfirmen EKS
Logo SPAR
Logo SPAR
Logo Interspar
Logo Interspar
Logo Maximarkt
Logo Maximarkt
Logo Hervis
Logo Hervis
Logo Metro
Logo Metro
Spar Markt Keutschach
Spar Markt Keutschach
Spar Markt Keutschach
SPAR Österreichische Warenhandels-AG

Daten & Fakten (Stand 31.12.2023)

  • 1.131 SPAR-Supermärkte inkl. SPAR express Tankstellen
  • 49 SPAR-Gourmet-Märkte
  • 236 EUROSPAR- Märkte
SPAR Webseite

SPAR ist eines der bedeutendsten Lebensmittelhandelsunternehmen Österreichs. 1954 von Hans F. Reisch gemeinsam mit 100 selbstständigen Kaufleuten in Tirol gegründet, ist SPAR heute in ganz Österreich tätig und noch immer ein zu 100 Prozent privates österreichisches Unternehmen. Durch ständig wachsende Umsatz- und Mitarbeiterzahlen in Österreich und den Nachbarländern kommt SPAR der Vision „Vom österreichischen Handelsunternehmen zum mitteleuropäischen Handelskonzern“ Jahr für Jahr näher.Die Geschäftstypen der SPAR reichen von SPAR-Supermärkten mit einer Verkaufsfläche bis 1.000 m² SPAR express Tankstellenshops mit langen Öffnungszeiten und Supermarktpreisen über feinkostorientierte SPAR Gourmet- Märkte bis hin zu EUROSPAR-Märkten, die auf einer Verkaufsfläche von 1.000 bis 2.000 m² ein umfassendes Angebot aus dem Food- und dem Nonfood-Bereich bieten.

Interspar Markt
Interspar Markt
Interspar Markt
INTERSPAR Gesellschaft m.b.H.
Daten & Fakten (Stand 31.12.2023)
  • 72 INTERSPAR-Hypermärkte  
    •  2 INTERSPAR-pronto
  • 61 INTERSPAR-Gastronomiestandorte
  • 8 INTERSPAR- Bäckereien
INTERSPAR Webseite

INTERSPAR, das größte Tochterunternehmen von SPAR Österreich, hat sich seit der Gründung 1970 zum Marktführer bei Hypermärkten entwickelt. Auf 2.500 bis 5.000 m2 bieten die INTERSPAR-Hypermärkte eine einzigartige Kombination aus Lebensmitteln und Nonfood-Produkten des täglichen Bedarfs. Das Sortiment umfasst je nach Größe des Standorts bis zu 50.000 Artikel. INTERSPAR betreibt außerdem acht eigene Bäckereien sowie die Import und Export Gesellschaft Simpex Import Export GmbH.

Maximarkt Aussenansicht
Maximarkt Aussenansicht
Maximarkt Aussenansicht
Maximarkt Handelsgesellschaft m.b.H

Die 4 Maximarkt Kernkompetenzen

  • Regionalität - Frische & Qualität  - Markenvielfalt - Sortimentsvielfalt
  • über 55.000 Artikel

Daten & Fakten (Stand 31.12.2023)

  • 7 Maximärkte
  • 6 maxi.restaurants
Maximarkt Webseite

Die Maximarkt Handelsgesellschaft m.b.H. wurde 1969 mit Firmensitz in Linz gegründet und umfasst mittlerweile sieben Standorte mit bis zu 5.000 m2 Verkaufsfläche in Oberösterreich und Salzburg. Seit 2002 ist Maximarkt ein Tochterunternehmen von INTERSPAR. „Willkommen in der Vielfalt“ lautet das Leitmotiv von Maximarkt, dem Familienmarkt.

Hervis Store Europark
Hervis Store Europark
Hervis Store Europark
Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H.

Daten & Fakten (Stand 31.12.2023)

  • 105 Stores in Österreich und somit größter österreichischer Sporthändler
  • 100%ige Tochter der SPAR Österreich
Hervis Webseite

Die Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H. ist eine 100-prozentige Tochter der SPAR Österreichische Warenhandels- AG und wurde 1972 gegründet. Hervis zählt mit 103 Österreich-Standorten zu den größten österreichischen Sporthändlern, mit Sitz in Wals/Salzburg. Von hier aus wird auch das internationale Filialnetz mit 131 Auslandsstandorten in sechs Ländern geleitet. Hohe Sortimentskompetenz in den Bereichen Sport und Mode, ein ausgewogenes Serviceangebot, qualifizierte Fachberatung und preisaggressive Angebote zeichnen Hervis aus.

Metro Markt
Metro Markt
Metro Markt
Metro Cash &Carry Österreich

Daten & Fakten (Stand 31.12.2023)

  • 12 C&C-Großmärkte
  • 2.100 Mitarbeiter
  • rund 48.000 Artikel
Metro Webseite

METRO Cash & Carry betreibt in Österreich 12 Großmärkte auf einer Gesamtverkaufsfläche von rund 140.000 m2, beschäftigt ca. 2.100 Vollzeitarbeitskräfte, davon mehr als 100 Lehrlinge. Eine große Auswahl ist für METRO ein wichtiger Aspekt, ca. 48.000 Artikel aus dem Food- und Nonfood-Bereich sind gelistet. Sitz der Österreich-Zentrale und der Geschäftsführung ist in Wien-Vösendorf. Weltweit ist METRO in 34 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als  95.000 Mitarbeiter.